Archiv für Januar, 2009

08.01.09

Multi-Core-Lösungen Zukunft der Mobiltelefonie

Allgemein

Die Multi-Core-Technologie, die bei PCs bereits Standard ist, stellt nach Ansicht europäischer Forscher auch die Zukunft der Mobiltelefonie dar. Im Rahmen des Projekts eMuCo (Embedded Multi-Core Processing for Mobile Communications) wollen sie daher eine Plattform für die nächste Mobilgeräte-Generation entwickeln, die ein System-on-a-Chip (SoC) mit Multi-Core-Architektur und drauf zugeschnittene Software kombiniert. “Dabei geht es nicht darum, Multi-Core neu zu erfinden, sondern optimal zu nutzen”, betont Projektkoordinator Attila Bilgic vom Lehrstuhl für Integrierte Systeme der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Um das Multi-Core-Potenzial auszuschöpfen, setzen die Forscher auf Virtualisierung. “So schaffen wir eine flexible und skalierbare Software-Architektur”, so Bilgic. Weiterlesen »

05.01.09

Handyvideos sollen zu Safer Sex animieren

Handyvideos

20-minütige Video-Nachrichten, die über Handys verschickt werden können, sollen Frauen zu Safer-Sex-Praktiken mit ihrem Partner animieren. Das Projekt “Woman to Woman Study of Relationships” richtet sich vor allem an Frauen, die im urbanen Bereich leben. Mit finanzieller Unterstützung der Healthcare Foundation von New Jersey wurden zwölf verschiedene Kurzfilme in Soap-Opera-Stil gedreht. Das Projekt wurde von Rachel Jones vom Rutgers University College of Nursing in Newark vorgestellt. Weiterlesen »



Sie browsen
das Archiv für Januar 2009.
Kategorien

Archiv