Archiv für Dezember, 2006

27.12.06

Das Mobiltelefon als Statussymbol wieder entdeckt

Allgemein

Das Mobiltelefon, Anfangs Statussymbol der Massen, gehört heute in jede Hosentasche. Jeder hat eins, jeder will eins. Ein Gebrauchsgegenstand der Gesellschaft wie das Auto oder die Armbanduhr. Sayn Design sieht die Sache allerdings etwas anders. Das Unternehmen befasst sich mit der Veredelung unserer geliebten tragbaren Kommunikationsausrüstung. Und zwar nicht nur im Design, sondern auch technisch setzt Sayn Milestones. So wird ein Gebrauchsgegenstand wieder zum Statussymbol.
Weiterlesen »

13.12.06

Handykauf verläuft nach Glücksprinzip

Handy

Der Kauf eines Mobiltelefons ähnelt oftmals einem Glücksspiel. Wie ein Test des Fachmagazins inside-handy gezeigt hat, werden Kunden von den Verkäufern meist nur unzureichend beraten. Die Mängel im Fachhandel sind nach wie vor nicht zu übersehen. Von insgesamt 104 geprüften Shops erreichten nur 37 das Urteil “gut oder sehr gut”. 53 Fachgeschäfte wurden hingegen nur als “zufrieden stellend” oder “befriedigend” bewertet und 14 Läden erhielten gar die Note “mangelhaft”. “Die Gründe für die häufig schlechte Beratung sind unterschiedlich. Einerseits sind viele Verkäufer unzureichend ausgebildet oder zu sehr verliebt in ihre Ware, um auf den Kunden einzugehen. Andererseits ist der Vertriebsdruck seitens der Mobilfunkanbieter oft extrem hoch”, erklärt Jan Freynick, Geschäftsführer der inside-intermedia, im Gespräch mit pressetext.
Weiterlesen »

06.12.06

Samsung startet Billighandy-Offensive für mehr Marktanteile

Handy

Mit einer wahren Billighandy-Offensive will Samsung im kommenden Jahr verlorenes Terrain zurück erobern, berichtet das Wall Street Journal (WSJ). Die bisherige Ausrichtung auf hochpreisige Modelle hat den südkoreanischen Konzern jedenfalls Marktanteile gekostet, während die schärfsten Rivalen Nokia und Motorola vor allem dank des Erfolgs in China und Indien satte Zuwächse erzielen konnten. Künftig sollen nun bis zu 15 Prozent der Samsung-Handys weniger als 60 Dollar kosten.
Weiterlesen »

05.12.06

Erste öffentliche VoIP-Telefonzelle in Betrieb

Allgemein

Der Telekommunikationsanbieter Partners in Europe http://www.pie-ag.de hat im bayerischen Wörthsee die erste öffentliche VoIP-Telefonzelle in Betrieb genommen. Interessierten Kunden ist es möglich, kostenlos in das deutsche Festnetz zu telefonieren. “Dabei handelt es sich um eine Marketingmaßnahme, mit der wir interessierten, jedoch noch skeptischen Kunden demonstrieren wollen, dass die Technik mittlerweile ausgereift und die Qualität der Gespräche sehr gut ist”, erläutert Klaus Berand, Marketingverantwortlicher bei Partners in Europe, im Gespräch mit pressetext.
Weiterlesen »

01.12.06

Handygespräche ins Ausland auch 2007 unglaublich günstig

Handytarife

Die Firma Flexsys Computer Systems GmbH wird für ihren Telekommunikatsionsservice Kisstel die Tarife, trotz der kommenden Mehrwertsteuererhöhung, nicht erhöhen. Die Brutto-Preise bleiben unverändert. Damit telefonieren Kisstelkunden auch 2007 zu den gewohnt günstigen Tarifen. Gespräche vom Handy ins Ausland werden weiterhin für 5 Cent pro Minute nach Russland, China, England, in die USA, die Türkei und zu 50 weiteren Zielen angeboten.
In nahezu alle europäischen Mobilfunknetze kann weiterhin für 24 Cent/Minute telefoniert werden. Dies sind nur einige Beispiele für die günstigen Auslandstarife, eine detaillierte Tarifliste kann unter abgerufen werden.
Weiterlesen »



Sie browsen
das Archiv für Dezember 2006.
Kategorien

Archiv