Archiv für August, 2006
25.08.06

Vodafone verkauft belgische Mobilfunkbeteiligung

sonstiges

Der britische Mobilfunkriese Vodafone trennt sich von seiner 25-prozentigen Beteiligung an dem belgischen Branchenprimus Proximus. Für zwei Mrd. Euro übernimmt der belgische Ex-Monopolist Belgacom die Anteile und steigt damit zum Alleinaktionär seiner Mobilfunksparte auf. Die Transaktion soll, abhängig von der Entscheidung der Wettbewerbsbehörden, noch in diesem Jahr über die Bühne gebracht werden. “Im Rahmen unserer Strategie, unser Portfolio aktiv zu verwalten und die Erträge zu maximieren, haben wir mit diesem Verkauf einen attraktiven Preis erzielt”, sagt Vodafone-Chef Arun Sarin.

Weiterlesen »

24.08.06

Handy-Markt wächst Weltweit um 18 Prozent

Allgemein

Nokia und Motorola behaupten Führungspositionen

229 Mio. Handys wurden im zweiten Quartal 2006 weltweit verkauft. Mit 18,3 Prozent ist dies zwar eine geringere Wachstumsrate als im ersten Quartal (23,8 Prozent), trotzdem rechnen die Analysten des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Gartner bis Jahresende mit 960 Mio. verkauften Mobiltelefonen. Die aktuelle Studie zum weltweiten Handy-Markt weist aufstrebende Märkte wie Indien, China und Vietnam als globalen Wachstumsmotor der Branche aus. Demnach bewirkten niedrige Einstiegspreise und daraus folgende Expansionen der Händler im asiatisch-pazifischen Raum rasante steigende Neukundenakquisitionen. Die Wachstumsrate der Handy-Verkäufe lag bei 5,4 Prozent, demnach wurden insgesamt 67,9 Mio. Handys in der Region abgesetzt. Auch im zweiten Quartal sicherten sich Nokia und Motorola die Führungspositionen unter den weltweiten Handy-Herstellern.

Weiterlesen »

24.08.06

K800i Cyber-shot Handy von Sony Ericsson

Handy

Das Sony Ericsson K800i Cyber Shot Handy bringt Digitalkamera Qualität aufs Handy

 

Das K800i im Überblick:

  • Digitalkamera mit Cyber-Shot - Technologie und 3,2 Megapixel
  • Xenon-Blitz für echte Fotobelichtung
  • Autofokus
  • Video- und Bild-Stabilisierung
  • BestPic - Funktion
  • automatische Rote-Augen Korrektur
  • 4x Digitalzoom
  • UMTS Highspeed Internetdienste
  • Musik- und Video-Player

Weiterlesen »

22.08.06

Die SIM-Karte wird 15

Handykarten

Vor 15 Jahren begann die Erfolgsgeschichte der SIM-Karte: 1991 lieferte der Münchner Smart Card Hersteller Giesecke Devrient erstmals 300 SIM-Karten an den finnischen Mobilfunkkonzern Elisa. Seitdem wurde das Subscriber Identity Module (SIM) weltweit über fünf Mrd. mal verkauft und mauserte sich zum erfolgreichsten Chipkartentyp überhaupt. Anfangs diente die SIM-Karte zunächst nur der Sicherheit und Personalisierung in GSM-Netzen, heute macht sie das Handy zu einem vielfältig einsetzbaren, sicheren Terminal für den Mobilfunkkunden.

Weiterlesen »

22.08.06

Das Handy der Zukunft hat keine Tasten

Handy

Die Touchpad-Spezialisten von Synaptics haben gemeinsam mit den Münchner Industriedesignern von Pilotfish unter dem Namen Onyx ihre Vision von Mobiltelefonen der Zukunft vorgestellt. “Das Besondere und Auffällige an Onyx ist, dass das Handy ohne jegliche Tasten auskommt”, erklärt Nicole Dortnas, New Business Manager bei Pilotfish, im Gespräch mit pressetext.

Weiterlesen »

22.08.06

Google sieht Zukunft in Handydiensten

Telekommunikation

Beim Eroberungszug des asiatischen Marktes glaubt Suchmaschinenbetreiber Google, mit Informationsdiensten über das Mobiltelefon bessere Chancen zu haben als mit seinem Online-Angebot. Die Statistiken scheinen diese Vermutung zu bestätigen, denn weltweit gibt es zwei Mrd. Handys. PCs gibt es nur halb so viele, heißt es im Media Guardian. Die Zahl der mit Internetzugang ausgestatteten PCs ist vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern noch gering und die Verbindung nicht sehr verläßlich. “Wir glauben, dass Mobilfunk die nächste große Chance für Google bietet”, ist Deep Nishar, Chef der Abteilung für Wireless-Produkte, überzeugt.

Weiterlesen »

22.08.06

Handybetreiber bremsen Mobile-Games-Markt

Handygames

Der Markt mit Handy-Games wächst weltweit. Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) rechnet damit, dass der weltweite Mobile-Games-Markt gemeinsam mit Online-Spielen noch 2006 die Marke von sechs Mrd. Euro knacken wird. Der Verband erwartet, dass allein der weltweite Umsatz mit Spielen fürs Handy um 53 Prozent von 1,7 Mrd. Euro im Vorjahr, 2006 auf 2,6 Mrd. Euro ansteigen wird. “Mit den mittlerweile leistungsstarken Handygeräten, die mit der Playstation I mithalten können, wird Mobile Gaming auf jeden Fall ein Riesenmarkt werden”, meint auch Uwe Wütherich, Creative Director beim Mobile Games Entwickler Fishlab, im Gespräch mit pressetext.

Weiterlesen »

19.08.06

Qualcomm verstärkt globale Marktpräsenz

Handy

Der US-Mobilfunkausrüster Qualcomm setzt seinen weltweiten Wachstumskurs fort. Wie das Unternehmen bekannt gegeben hat, soll der Mobilfunkspezialist Qualphone noch in diesem Monat übernommen werden. Qualphone zählt zu den führenden Herstellern von 3G/IP-Software. Die Akquisition soll dazu beitragen, Qualcomms weltweite Marktpräsenz bei Software-Applikationen am 3G-Markt zu verstärken. Der Kaufpreis liegt bei rund 18 Mio. Dollar.

Weiterlesen »

19.08.06

Handyzulieferer Balda setzt auf Metall

Handy

Der deutsche Handyzulieferer Balda hat den Einstieg in die Fertigung von Metallkomponenten gemeistert. Der Spezialist für Präzisions-Kunststoffteile wird in Zukunft in einem Joint Venture mit der taiwanesischen Firma AVY Precision Technology Metallstanzteile und Druckgusskomponenten produzieren. Balda hat sich 60 Prozent der Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen gesichert, das mit einem Stammkapital von 100.000 Dollar startet.

Weiterlesen »

17.08.06

T-Mobile bringt Homezone-Dienst in die USA

Handytarife

Die US-Tochter des Mobilfunkkonzerns T-Mobile hat einen großen Feldversuch gestartet, das in Deutschland erfolgreiche Produkt T-Mobile@home auf dem US-Markt einzuführen. Dadurch solle dem Festnetz die Stirn geboten werden. T-Mobile@home ermöglicht es den Nutzern, ihr Handy für eine niedrige Flatrate-Gebühr zu Hause zu verwenden. Der erste Feldversuch findet derzeit im US-Bundesstaat Oregon statt, berichtete das US-Wirtschaftsmagazin BusinessWeek.

Weiterlesen »


Sie browsen
das Archiv für August 2006.
Kategorien

Archiv